Home  Kontakt  Öffnungszeiten  Impressum




Aktuell
Ausstellungen
Aktuell / Vorschau
Archiv
Sammlungen
Stiftung Carlfriedrich Claus-Archiv
Kontakt

Thomas Meier-Castel. Große Radierungen

29. September 2018 bis zum 06. Januar 2019

 

 

INFORMATIONEN ZUR AUSSTELLUNG » 


Ausstellungseröffnung: Freitag, 28. September 2019, 19 Uhr

Zum zehnten Todestag des KĂŒnstlers Thomas Meier-Castel (1949–2008), der nach Stationen in Karlsruhe, London und Paris einen Großteil seines Lebens im saarlĂ€ndisch-lothringischen Grenzgebiet verbrachte, zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz eine Auswahl seiner Werke. Mit zehn großformatigen Radierungen wird ein KĂŒnstler vorgestellt, der eine eigenstĂ€ndige und unverwechselbare Position in der zeitgenössischen Grafik in Deutschland einnimmt.

Thomas Meier-Castel ĂŒbersetzte die Technik der Radierung in die Sprache der Gegenwart und verlieh ihr gestalterisch neue Ausmaße. Nicht mit der Radiernadel, sondern mit elektrischen Schlagbohrern, Trenn- und Schleifscheiben, mit Bandschleifern, Plasmaschneidern und großen Parkettschleifmaschinen bearbeitete er riesige Metallplatten. Seine Druckplatten erstreckten sich auf ein mal zwei Meter und sprengten damit die ĂŒblichen Dimensionen. Da gĂ€ngige Radierpressen diese GrĂ¶ĂŸen nicht erreichen, ließ sich Meier-Castel nach seinen Maßgaben eine eigene Druckerpresse bauen.

Als „Freiluftradierer“ arbeitete der KĂŒnstler mit seinen Platten unmittelbar an historisch aufgeladenen Orten wie in den Industriewerken von Leuna in Sachsen-Anhalt. Die Drucke auf dem satten BĂŒttenpapier mit ihren feinen Graten, dem samtig-weichen Schwarz, den differenzierten Abstufungen der Töne, den hellen GrauflĂ€chen und widerspenstig wirkenden schwarzen Linien stehen in ihrer zarten Schönheit in unerwartetem Kontrast zu der harten Arbeit ihrer Erzeugung, den groben GerĂ€ten und der Anstrengung des Drucks.

Zur Ausstellung, einer Kooperation mit dem Saarlandmuseum – Moderne Galerie der Stiftung SaarlĂ€ndischer Kulturbesitz, erscheint ein Katalog.


BEGLEITPROGRAMM ZUR AUSSTELLUNG

KURATORENFÜHRUNGEN
von Kerstin Drechsel
Donnerstag, 4. Oktober 2018, 17 Uhr
Mittwoch, 7. November 2018, 19 Uhr
Mittwoch, 19. Dezember 2018, 19 Uhr

RUNDGANG DURCH DIE AUSSTELLUNG
mit Kerstin Drechsel und der Leihgeberin Ute Gortner-Meier
Samstag, 10. November 2018, 15 Uhr

FILMVORFÜHRUNG
Thomas Meier-Castel (1990) mit freundlicher Genehmigung des SR
10. und 11. November 2018, 11–18 Uhr

MUSIKALISCHE FÜHRUNG DURCH DIE AUSSTELLUNG
mit Helene Winkler (Cello) und Andreas Winkler (Viola)
Donnerstag, 6. Dezember 2018, 18 Uhr


© Kunstsammlungen Chemnitz 2018